Rechtsnews | Rechtsanwältin Gabriele Lippert
Kanzlei für Arbeitsrecht, Spezialisiert auf Arbeitsrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Rechtsanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Arbeitgeber, persönliche Beratung, kurzfristige Termine, sehr gute Bewertung
Kündigung, Aufhebungsvertrag, Befristung, Mitbestimmung Betriebsrat, Tarifvertrag, Elternzeit, Weihnachtsgeld, Zeugnis, Arbeitgeber, Geschäftsführer, Arbeitsgericht, Arbeitsrecht, Rechtsanwalt, Hamburg, Kündigungsfrist, fristlose Kündigung, Wettbewerbsverbot
15962
page-template,page-template-blog-small-image,page-template-blog-small-image-php,page,page-id-15962,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
Past present and future time progress concept on blackboard or chalkboard with hand writing in chalk

Aktuelles

Ich bekomme ungewollt eine Kündigung. Soll ich die Kündigung unterschreiben? Die Kündigung soll, anders als die Aufhebung, durch einseitige Erklärung das Arbeitsverhältnis beenden. Aber als Empfänger die Kündigung unterschreiben? Ist das...

Der Anspruch auf Weihnachtsgeld während der Elternzeit In vielen Unternehmen wird jährlich eine Sonderzahlung in Form von Weihnachtsgeld an die Mitarbeiter ausgezahlt. Solch eine Sonderzahlung ist für die Mitarbeiter eine große...

Kein Verwertungsverbot für Videoaufzeichnungen bei offener Videoüberwachung  Wenn ein Arbeitgeber seine Arbeitnehmer per Videoüberwachung kontrolliert und die Arbeitnehmer davon Kenntnis haben, ist er nicht verpflichtet, die Aufnahmen unverzüglich wieder zu löschen....

Unwirksamkeit einer Ausschussklausel oder Verfallklausel  Was ist eine Ausschlussklausel oder Verfallklausel überhaupt? Jene Klauseln finden sich fast in allen vorformulierten Arbeitsverträgen. Sie verlangen von Arbeitnehmer und Arbeitgeber, dass Ansprüche innerhalb einer...

Was sind Streikbruchprämien überhaupt? Ar­beit­ge­ber dür­fen Arbeitnehmern während eines Streiks sog. Streikbruchprämien zusagen, wenn sie sich nicht an einem Streik beteiligen. Soll heißen: sie bekommen eine finanzielle Belohnung dafür, dass sie...

Fristlose Kündigung ohne Abmahnung wegen schwerer Pflichtverletzung Ein Busfahrer aus Berlin-Brandenburg, der von seinen Fahrgästen den Fahrpreis kassiert hat ohne die Fahrscheine auszudrucken, konnte fristlos gekündigt werden. Das LArbG Berlin-Brandenburg hat...

Wiedereinstellungsanspruch nach betriebsbedingter Kündigung bei unerwartetem Betriebsübergang – auch im Kleinbetrieb?  Ein Arbeitgeber darf aus legitimen Gründen eine betriebsbedingte Kündigung aussprechen, wenn sein Unternehmen geschlossen werden soll. Hat der gekündigte Arbeitnehmer...

Mündlicher Arbeitsvertrag In einigen Branchen werden Arbeitnehmer noch immer per Handschlag eingestellt. Einen ausformulierten Arbeitsvertrag erhalten sie nicht. In vielen Fällen erhalten sie nicht einmal den gesetzlich vorgeschriebenen schriftlichen Nachweis, der...